Selbstführung – Kein Selbstläufer

Selbstführung – Kein Selbstläufer

Do you remember oder versprochen ist versprochen

Erinnern Sie sich noch an den 26. Mai 2016? Wissen Sie noch, was dann passiert ist? Wahrscheinlich nicht. Gerne helfe ich Ihnen dabei etwas auf die Sprünge. An diesem Donnerstag habe ich meinen ersten Blogbeitrag zum Thema „Selbstführung bei CYP“ geschrieben (Selbstführung - Wir sind dran!) und Sie, werte Lesende, mit den Worten verabschiedet: „[…] Wie erfolgreich wir dabei sein werden, zeige ich Ihnen gerne zu gegebener Zeit hier an diesem Ort auf. Offen, ehrlich und transparent – halt im CYP Stil. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung und Sie hoffentlich auch…“. Gerne möchte ich ein Jahr später dieses Versprechen einlösen und Ihnen aufzeigen, was in Sachen „Selbstführung“ in der Zwischenzeit bei CYP passiert ist.

We Clean. We Educate. We Change. Ein Versprechen von Trash Hero World, das überzeugt.

We Clean. We Educate. We Change. Ein Versprechen von Trash Hero World, das überzeugt.

Dieses Versprechen hat CYP überzeugt: Aktuell sponsert CYP einen symbolischen Betrag für die Local School Projekte von Trash Hero. Insbesondere die Sensibilisierung und Ausbildung von Schülern und Studierenden durch Trash Hero hat CYP veranlasst, sie zu unterstützen.

Stage – den Bankalltag auch praktisch erleben

Stage – den Bankalltag auch praktisch erleben

Sie denken bei den Banken dreht sich alles nur um Geld? Natürlich geht’s oft um Geld, doch auch die Menschen sind wichtig. Dies habe ich einmal mehr bei meinem eintägigen Stage-Einsatz im Bereich Anlageberatung bei der Credit Suisse (Schweiz) AG in Oerlikon erfahren. Als Ausbilderin möchte ich das Bankfach nicht nur theoretisch kennen, sondern beim Unterrichten auch möglichst viel Praxiserfahrung einbringen. Ich freute mich deshalb darauf, wieder einmal den Bankalltag zu erleben, alte Erinnerungen aufleben zu lassen und die Kundenberater/-innen mit meinen Fragen zu löchern. Kommen Sie mit!

Selbstgesteuertes Lernen - nur ein Mythos?

Selbstgesteuertes Lernen - nur ein Mythos?

Im Sitzungszimmer von CYP wird zwei Praxisausbildern einer Mitgliedbank das Bildungskonzept näher gebracht. Dieses basiert auf vier didaktischen Prinzipien. Bei der anschliessenden Diskussion taucht die Frage auf, ob Jugendliche überhaupt in der Lage sind, „selbstgesteuert“ zu lernen.

TOP