• Blog
  • Arbeitskompetenz 4.0 – Fit für die Arbeitswelt von morgen
Arbeitskompetenz 4.0 – Fit für die Arbeitswelt von morgen

Arbeitskompetenz 4.0 – Fit für die Arbeitswelt von morgen

Der Arbeitsmarkt und die Arbeitswelt aller Branchen verändern sich immer schneller. Die technologischen Entwicklungen, wie die Digitalisierung und der damit einhergehende Wandel, sind ein fester Bestandteil der Arbeitswelt. Sich diesem Wandel zu stellen, bedeutet am Puls der Zeit zu sein und sich für die Zukunft fit zu halten.

Ist Ihre Firma, Ihr persönlicher Arbeitsplatz im Umbruch? Wollen Sie verstehen, wie das Bankwesen sich verändert und wie Sie Ihren Arbeitsplatz dabei mitgestalten können? Befinden Sie sich in der beruflichen Halbzeit und wollen Ihre Zukunft aktiv planen? Kennen Sie die zukünftig verlangten Arbeitskompetenzen?

Die Teilnehmenden des Zertifikatslehrgangs Arbeitskompetenz 4.0 berichten über ihre Erfahrungen und darüber, was sie für ihren Alltag mitgenommen haben.

„Was hat Ihnen der Zertifikatslehrgang persönlich gebracht?“

Die Bestätigung, auf dem richtigen Weg zu sein und vorher schon gewesen zu sein.

– Denise

Der Lehrgang hat mir geholfen, mir bezüglich meiner beruflichen Zukunft klarer zu werden und zu erkennen, was ich eigentlich will.

– Claudia

Die Coaching-Gespräche haben mich bekräftigt, den eingeschlagenen Weg weiterzuverfolgen.

– Thomas

Ich habe Fortschritte im Umgang mit dem Tablet gemacht und ein Update über die geforderten Kompetenzen, heutigen Lernmethoden, Banking-Trends und digitalen Tools erhalten.

– Sandra
„Was hat Ihnen im Zertifikatslehrgang besonders gefallen?“

Dass ich anhand der Vor- und Nachbereitungsunterlagen in meiner persönlichen Umgebung und in meiner Geschwindigkeit arbeiten konnte.

– Denise

Ich fand alle Themen interessant. Die Dozenten waren sehr sympathisch, hilfsbereit und überhaupt sehr professionell.

– Claudia

Die Coaching Gespräche und die Standortbestimmung sowie die Gruppenarbeiten und die verschiedenen News aus der digitalen Welt.

– Thomas

Mir hat das Gesamtpaket gefallen. Es war sehr spannend, am Schluss des Lehrgangs die Projekt-Präsentationen der anderen Teilnehmer zu verfolgen.

– Sandra
„Welche Inhalte haben Ihnen gefehlt?“

Ich hätte mir doch noch mehr praktische Tipps zu digitalen/elektronischen Möglichkeiten der Datenverarbeitung gewünscht.

– Denise

Mir kommt nichts in den Sinn.

– Claudia

Mir hat nichts gefehlt. Ich fand die Lerninhalte sehr gut.

– Thomas

Ich hätte mir gewünscht, beim Thema Social Media einen Schritt vorwärts zu kommen. Dieses Thema wurde jedoch nur am Rande behandelt.

– Sandra

Der Zertifikatslehrgang Arbeitskompetenz 4.0 ermöglicht den Teilnehmenden, sich auf der Grundlage ihrer Berufserfahrung mit aktuellen und zukünftigen Trends auseinanderzusetzen und die weitere Laufbahn zu planen.

Der Fokus des Zertifikatslehrgangs liegt auf der individuellen Weiterentwicklung und auf dem persönlichen Veränderungsprozess im beruflichen Kontext. Anstehende Änderungen des Arbeitsumfeldes werden identifiziert, die Teilnehmenden setzen sich mit heutigen und künftig verstärkt geforderten Skills auseinander. Mit einer individuellen Potentialanalyse und einem persönlichen Coaching schärfen die Teilnehmenden ihre Fähigkeit fürs Selbstmanagement. Lebenslanges Lernen nehmen sie als Chance wahr, um die Laufbahn und das Privatleben freier zu gestalten. Zudem wird der Aufbau der digitalen Arbeits- und Lernkompetenz gefördert.

Der Kaufmännischen Verband Schweiz und der Verband Arbeitgeber Banken bieten diesen Zertifikatslehrgang in Zusammenarbeit mit CYP, dem führenden Kompetenzzentrum für modernes, nachhaltiges Lernen der Schweizer Banken, an. Er dauert acht Monate und beinhaltet fünf Module, welche zirka 180 Lernstunden entsprechen. Die Teilnehmenden erhalten am Ende der Weiterbildung und nach Erfüllung der Kompetenznachweise das Zertifikat.

Fit für den Wandel und die Arbeitswelt von morgen?

Nächster Kursbeginn: 14. September 2018 Weitere Informationen und Anmeldung auf arbeitskompetenz40.ch finden