Fit in die neue Arbeitswelt

Die Digitalisierung zieht sich quer durch alle Branchen und bringt neue Anforderungen an Mitarbeitende mit sich: Neue Strategien und Geschäftsfelder erfordern neue Jobprofile. Der Zertifikatslehrgang Skills 4.0 unterstützt Ihre Mitarbeitenden, sich auf Veränderungen einzustellen und vermittelt wichtige Kompetenzen für die neue Arbeitswelt.

Skills 4.0

Digitale und soziale Kompetenz sind die Top-Skills der Zukunft

Unterstützt durch unsere Inputs und Coachings werden Ihre Mitarbeitenden für die Herausforderungen der neuen Arbeitswelt vorbereitet. Zentral ist das Kennen der eigenen Potenziale, um diese gezielt weiterzuentwickeln und optimal einzusetzen. Dazu gehört der Umgang mit neuen Medien, Tools und Applikationen. Aber auch flexibles Denken, Selbstmanagement sowie ein entspannter Umgang mit Veränderungen.

Lernziele Das sagen unsere Teilnehmenden

Zielgruppe

Für eine inklusive Unternehmenskultur

Der Schlüssel für eine erfolgreiche Digitalisierung ist die Ausbildung der Mitarbeitenden. Der Zertifikatslehrgang vermittelt den Teilnehmenden das Rüstzeug, die zweite Berufshälfte aktiv und bewusst zu gestalten. Dies schafft beste Voraussetzungen, kompetent und flexibel auf die Veränderungen der Arbeitswelt 4.0 zu reagieren.

Unsere Methode

Programm

Start Oktober 2019
Modul 1: Mi, 30.10.19 + Do, 31.10.19
Modul 2: Mo, 13.01.20
Modul 3: Do, 27.02.20 + Fr, 28.02.20
Modul 4: Mo, 30.03.20
Modul 5: Mi, 06.05.20
Jetzt anmelden für Start Oktober 2019
Start Januar 2020
Modul 1: Mo, 27.01.20 + Di, 28.01.20
Modul 2: Fr, 03.04.20
Modul 3: Do, 23.04.20 + Fr, 24.04.20
Modul 4: Fr, 29.05.20
Modul 5: Di, 30.06.20
Jetzt anmelden für Start Januar 2020
Dauer
5 Module (7 Präsenzkurstage) während 8 Monaten
Anzahl Lernstunden: 180
Investition
CHF 4'700.--
Im Preis enthalten ist der gesamte Lehrgang, 2 Webinars, 1 Online-Assessment mit Auswertung sowie 3 Einzelcoachings.
Anzahl Teilnehmende
Maximal 22
2 Ausbildende
Voraussetzungen / Teilnahmebedingungen
Sie können sich in Deutsch mündlich und schriftlich zu den erwähnten Themen einbringen und sind bereit für die persönliche Reflexion und Weiterentwicklung.
Abschluss
Das Zertifikat wird erteilt, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind. Der Lehrgang regelmässig besucht wurde (20 % max. Abwesenheit). Die folgenden 5 Kompetenznachweise erfüllt wurden:
  • Online-Assessment
  • Mind. 1 Entwicklungscoaching
  • Gruppenpräsentation zu Branchentrends
  • Buchvorstellung
  • Präsentation Projekt ME (mündlich und schriftlich)
Beratungsgespräch
Erfahren Sie mehr zum Lehrgang in einem persönlichen Gespräch:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | 043 222 53 53
Das Skills 4.0 Team ist gerne für Sie da.

Module / Inhalt

Modul Dauer Themen
Modul 1
Wie ich mit Neuem umgehe
2 Tage
  • Mega-Trends 4.0
  • Kompetenzen der Arbeitswelt 4.0
  • Meine digitalen Kompetenzen
  • Digitale Arbeitsorganisation
  • Umgang mit Veränderungen
  • Achtsamkeit
  • Erläuterung der Kompetenznachweise
Zwischen den Modulen 1 und 2
  • Absolvierung der Online-Potenzialanalyse (zirka 4 Stunden)
  • Obligatorisches Einzelcoaching (60 bis 90 Minuten), Termin nach Vereinbarung
  • Teilnahme an Webinar (Wie ich neue Technologien einsetze)
Modul 2
Wie ich mich verbessere
1 Tag
  • Gastreferat zur Online-Potenzialanalyse
  • Grundlagen von Design Thinking
  • Bedeutung des lebenslangen Lernens
  • Anwenden von Kreativitätstechniken
  • Anwenden von Problemlösungstechniken
  • Methoden des Selbstmanagements
Modul 3
Wie ich mich und andere besser verstehe
2 Tage
  • Auswirkungen der VUCA-Welt
  • Flache Hierarchien und Selbstführung
  • Sinn der Arbeit (Jobcrafting)
  • Stärkung der Resilienz
  • Traditionelles und agiles Projektmanagement
  • Verständnis für die Generationen und ihre Werte
  • Eigene Werte definieren und beleuchten
  • Umgang mit Vielfalt im beruflichen Kontext
  • Grundlagen der Kommunikation und Übungen
Zwischen den Modulen 3 und 4
  • Teilnahme an Webinar (Wie die Zukunft für mich aussieht)
  • Freiwilliges Einzelcoaching (60 bis 90 Minuten), Termin nach Vereinbarung
Modul 4
Wie ich mich selbst vermarkte
1 Tag
  • Bedeutung der Selbstvermarktung (Elevator Pitch)
  • Eigene Kompetenzenbilanz
  • Digitale Selbstvermarktung mit Social Media
  • Gruppenpräsentationen zu Trends der eigenen Branche (Kompetenznachweis)
Zwischen den Modulen 4 und 5
  • Einreichung der schriftlichen Kompetenznachweise (Auswahl Buch & Projekt "ME")
  • Freiwilliges Einzelcoaching (60 bis 90 Minuten), Termin nach Vereinbarung
Modul 5
Wie ich performe
1 Tag
  • Buchvorstellung (Kompetenznachweis)
  • Präsentation des Projekts "ME" (Kompetenznachweis)
  • Vertiefung der Ziele aus dem Projekt "ME"
  • Rückblick auf die 5 Module und die gemeinsame Entwicklung
  • Diplomverteilung & Apéro

Skills 4.0 Film

Das Skills 4.0 Team

Judith Bachmann

Judith Bachmann

Program Manager Skills 4.0
Educator | Learn Coach

Marc de Neuville

Marc de Neuville

Educator
Learn Coach

Stefanie Fehr

Stefanie Fehr

Educator

Anmeldung: Skills 4.0


Noch Fragen?

Wir sind gerne für Sie da!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

043 222 53 53

Teilnehmerstimmen

Martin

Martin Roth

Fachspezialist Rechnungswesen

Aargauische Kantonalbank

Die Weiterbildung Skills 4.0 hat mich beflügelt und aufgerüttelt. Nun kenne ich meine Potenziale und weiss, wie ich sie optimal einsetzen kann. Skills 4.0 zeigte mir auf, dass ich meine beruflichen Perspektiven selber beeinflussen kann. Zudem haben mich die persönlichen Coachings motiviert, weitere Lernschritte anzupacken.

Ihre Mitarbeitenden lernen:

  • ihre Potenziale kennen, um sie für die neue Arbeitswelt 4.0 weiterzuentwickeln und optimal einzusetzen
  • ihr Selbstmanagement/Selbstorganisation zu verbessern und ihre Marktfähigkeit zu steigern
  • mit Veränderungen und Unvorgesehenem umzugehen
  • den Umgang mit digitalen Tools und Applikationen zum Arbeiten und Lernen
  • neue Methoden und Haltungen der Arbeitswelt 4.0 anzuwenden, z.B. Design Thinking, Resilienz und Diversity

Unsere Methode

Wir führen Menschen und Unternehmen zu mehr Erfolg

Der siebentägige Präsenzkurs bereitet Ihre Mitarbeitenden auf die digitale Arbeitswelt vor. Die Inhalte werden anhand von Erfahrungsaustausch, Referaten, Einzel- und Gruppenarbeiten vermittelt. Ausserdem arbeiten die Teilnehmenden im virtuellen Klassenzimmer (Webinar). Hier werden individuelle Fragen aus dem Berufsalltag beantwortet, persönliche Ziele formuliert und Veränderungen dokumentiert. Die individuellen Ressourcen werden in einer umfassenden Potenzialanalyse sowie Einzelcoachings herausgearbeitet.