Links zum News-Archiv: BFK | BEM | BFE | PAB

Simon Stadlers Persönlichkeit, seine ausgewiesenen Management Skills sowie seine hervorragenden Fach- und Führungskompetenzen haben den Vorstand überzeugt, ihn in die Geschäftsleitung zu befördern und ihn als Stellvertreter von Thomas Fahrni, CEO CYP, zu nominieren.

Simon Stadler schloss 2010 sein Studium zum Bachelor of Science in Economics an der Uni Bern ab. Er arbeitet seit 2012 bei CYP. Zuerst in der Funktion als Coach und ab 2014 als Lead Smart Education. Diese Funktion beinhaltete die Leitung Pädagogik/Didaktik, Verantwortung für das Bildungskonzept und die Unterrichtsweiterentwicklung. Simon Stadler wurde das Projekt und die Einführung von Connected Learning Upgrade (Weiterentwicklung des CYP-Bildungskonzepts) übertragen, welches er per Sommer 2017 erfolgreich umgesetzt hat.

Thomas Fahrni, CEO, und Simon Stadler, Head of Smart Education, werden CYP gemeinsam mit der ganzen Crew in den Next Level führen.

CYP goes Hollywood

Ein komplexes Bankfachthema einfach erklären? Gar nicht so einfach. Im Rahmen der LAP-Vorbereitungen haben einige Lernende im 3. Lehrjahr diese Herausforderung angenommen und Lernfilme erstellt. Diese Filme helfen beim Repetieren und Verknüpfung des Gelernten. Durch die Analyse und die Reduktion einer Teilfähigkeit auf die wesentlichen Punkte wird das Thema verarbeitet, Wissen verankert und ein entscheidender Lernprozess ausgelöst.

Wie jedes Jahr konnten die Lernenden ihre Lernfilme einsenden und an einem Wettbewerb teilnehmen. Eine Jury, bestehend aus CYP Educators, hat den besten Film prämiert.

And the winner is… Tamara Koch, Robin Schoch, Joris Widmer

Dieser Lernfilm hat das Rennen gemacht und konnte sich unter allen eingereichten Filmen dank einem originellem Drehbuch und der kreativen Umsetzung behaupten. Das Team hat sich mit einem vielschichtigen Thema beschäftigt, was eine besondere Challenge war. Überzeugen Sie sich selbst und lernen Sie etwas über Kapitalerhöhung und Verwässerungsschutz.

An der virtuellen Preisverleihung nahmen die Sieger, vertreten durch Robin Schoch und Joris Widmer, die Preise freudenstrahlend entgegen.

Herzliche Gratulation!

Hollywood2 O
Hollywood1 O
Hollywood3 O
Hollywood4 O

Neuer Kursstandort in Bern: modern und zentral

CYP in Bern zieht per Ende Mai 2018 um

Neue Adresse der CYP Räumlichkeiten ab Ende Mai 2018: Länggassstrasse 35 .

Die CYP Schulungsräume befinden sich im HSO Gebäude.

Der neue Standort in Bern entspricht unserem Standard wie zentrale Lage, WLAN-Verfügbarkeit, moderne Lernlandschaften, welche eine ideale Infrastruktur zum Lernen bieten. Eine Cafeteria und verschiedene Verpflegungsmöglichkeiten sind ebenfalls vorhanden.

Bei Fragen oder für Auskünfte kontaktieren Sie uns bitte per Tel. 043 222 53 53 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Am schönen Lac Lémon: Neuwahl von Sabine Balmer Kunz und Wiederwahl von Jürg Gutzwiller als CYP-Vorstandspräsident

Die CYP Mitgliederversammlung vom 20. April 2018 fand mitten in den Weinbergen im Château de Montagny statt. Gastgeberin war dieses Jahr die Banque Cantonale de Vaudoise.

Die 12 Delegierten stimmten sämtlichen Anträgen einstimmig zu. Zur Abstimmung standen unter anderem die Wahl von einem neuen Vorstandsmitglied sowie die Wiederwahl des CYP-Vorstandspräsidenten für weitere 3 Jahre. Sabine Balmer Kunz wurde neu als Vertreterin für die Credit Suisse gewählt und Jürg Gutzwiller von der Entris Holding AG als CYP-Vorstandspräsident wiedergewählt.

Anschliessend genossen die Teilnehmenden den Apéro und das Mittagessen bei strahlend schönem Frühlingswetter mit Blick auf den Lac Léman und einem Glas hauseigenen Wein.

Einige Eindrücke finden Sie hier.

CYP – World Leading Learner 2017

Jon Schnur (CEO, America Achieves) und Andreas Schleicher (OECD, Head of Education Skills) überreichten CYP (Alexia Böniger und Linda Wegmüller) am Montag, 18. Dezember 2017, beim Global Learning Network Convening in Boston den Award für “World Leading Learners 2017”.

Das Global Learning Network ist ein Netzwerk von Pädagogen aus führenden Schulen, die innovative Bildungsansätze entwickeln, praktizieren und teilen und die sicherstellen, dass ihre Studenten auf Karriere und auf lebenslangen Erfolg vorbereitet sind.