Modern Learning: CLU (Connected Learning Upgrade)

Modern Learning: CLU (Connected Learning Upgrade)

Anpassung des Lernsettings für die Lernenden des 1. Lehrjahrs im Bildungsgang BFK

Im Rahmen der Qualitätssteigerung im Kerngeschäft wurde das aktuelle Lernsetting weiterentwickelt und den Bedürfnissen der Zukunft angepasst.

Im Frühjahr 2017 erhalten Sie in den CLU Info No. 3 alle Infos zum aktuellen Stand der geplanten Anpassungen und Neuerungen. Im zweiten Quartal 2017 werden die Neuerungen noch konkreter und fassbarer.

Sind Sie bereits gespannt darauf? Für Praxisausbilder und Berufsbildner bieten wir im Mai und Juni ein Webinar an. Infos zur Anmeldung an die Webinars erhalten Sie zu einem späteren Zeitpunkt. Die daraus resultierenden Fragen und Antworten finden Sie dann in Form eines FAQ in den CLU Infos No. 4.

Informationen LAP

Repetitionsphase 2017 – Vorbereitung auf die LAP

In der Repetitionsphase 2017 werden Ihre Lernenden ideal auf die LAP vorbereitet. Neben den Fachinhalten und diversen Übungsmöglichkeiten informieren wir die Lernenden auch über den organisatorischen Rahmen der anstehenden Prüfungen. Die Lernenden erhalten zusätzlich zu den mündlichen Informationen im Modul 135-Rep1 ein Handout mit den wichtigsten Fakten zur LAP. Im selben Modul finden sie in der Nachbereitung zur Auffrischung einen Film über den Ablauf der mündlichen Prüfung sowie Dokumente mit sämtlichen relevanten Links und nützlichen Tipps. Zudem haben wir für Ihre Lernenden im CYPnet unter News eine Übersicht der zur Verfügung stehenden Informationen publiziert.

Lernfilmfestival 2017

Lernfilmfestival 2017

Projekt Lernfilme

Ein Bestandteil der Repetitionsphase ist die Erstellung von Lernfilmen. Die Lernenden, welche an diesem Projekt interessiert sind, suchen sich im Repetitionsmodul 3 eine Teilfähigkeit aus (Bsp. Parteien des Anlagefonds) und erstellen dazu einen Lernfilm.

Die fünf besten Filme der Schweiz nehmen am Lernfilmfestival vom 17. Mai 2017 in Bern teil. Dort entscheidet eine Jury über den Siegerfilm, welcher der Filmcrew eine Prämie von CHF 500 einbringt.

Wir sind jetzt schon gespannt auf die neuen Lernfilme.

Fazit der Qualitätsbefragung 2016 der Ausbildungsverantwortlichen von Banken

Fazit der Qualitätsbefragung 2016 der Ausbildungsverantwortlichen von Banken

Allgemeine Feststellungen

Die Zufriedenheit in allen drei Zielbereichen:

  • Zielsetzungen des CYP-Bildungskonzepts
  • Information durch CYP inkl. CYPnet
  • Kundenservice-Leistungen
  • Zielsetzungen des CYP-Bildungskonzepts
  • Information durch CYP inkl. CYPnet
  • Kundenservice-Leistungen

ist erneut hoch. CYP setzt sich hohe Ziele und hat auch 2016 die definierten Zielwerte erfreulicherweise wie bereits 2015 grössten Teils erreicht. Alle 15 Fragen, wie im 2015, sind gesamtschweizerisch von jeweils mindestens 80% der Teilnehmenden positiv bewertet worden (4 – 6 Punkte). Bei 12 der 15 Fragen umfasst dieser Wert sogar über 90%. Die höchste Zufriedenheit erreicht der Zielbereich Kundenbetreuung. Alle dazugehörenden 5 Fragen sind von über 96% der Personen positiv bewertet worden. Zu den Details.

TOP