CYP Lab After Work

Disruptive Innovationen brechen etablierte Märkte auf und verändern die Spielregeln ganzer Branchen. Sie entstehen in der Regel durch Versuch und Irrtum. Einmal im Quartal am Feierabend sprechen Referenten bei uns im CYP Lab über die Zukunft und Innovationen. Beim anschliessenden Apéro ist Zeit für Networking und einen spannenden Austausch.

Rückblick 29.05.19

Mit Scheitern zu mehr Agilität und welche Kompetenzen es dafür braucht

Wie werden Organisationen veränderungsfähig oder mit anderen Worten agil und welche Kompetenzen braucht es in Zukunft? Die digitale Transformation führt zu einer Automatisierung von Routineaufgaben. Der Mensch kümmert sich in Zukunft um komplexere Probleme und Herausforderungen. Wie das Zusammenspiel gelingen kann und welche Kompetenzen es benötigt, erklärte Dr. Joël Krapf, Head Organisation, Skill & Resource Management bei Migros Genossenschafts-Bund, am 29. Mai beim CYP After Work Event. Beim anschliessenden Apéro unterhielten sich die Teilnehmenden angeregt über das Gehörte.

Next Event

CYP Lab After Work

mit Karem Albash

Bald findet bereits der nächste CYP Lab After Work Event statt. Merken Sie sich jetzt schon das Datum vor:

3. September 2019
ab 16.00 Uhr

Bei Interesse melden Sie sich bitte via E-Mail an: nicole.cipri@cyp.ch

Ideengeber, Business-Querdenker, Provokateur, Stratege und Mindset-Spezialist – das ist Karem Albash. Seine Leidenschaft gilt Vorgehensweisen, die zu mehr Präsenz, Klarheit und Umsetzungskraft im Mindset führen. Er ist davon überzeugt, dass die richtige Einstellung zu Dynamik im Unternehmen führt und arbeitet auf den Ebenen von Geschäftsideen, Persönlichkeit und Fähigkeiten. Das Querdenken ist eine der wichtigsten Fähigkeiten, um langfristig erfolgreich zu sein. 90% aller Probleme entstehen wegen eines starren Mindsets. Es ist verantwortlich für misslungene Umsetzungen, schlechte Entscheidungen und verpasste Chancen. Wenn es richtig eingesetzt wird, ist das Business authentischer und eine höhere Wirkung im Marketing wird erreicht.

Fotos CYP Lab After Work vom 29.05.19

Rückblick 28.02.19

Der digitale Tsunami kommt...
so oder so

Die Zukunft der Bildung ist digital, auch das ist klar. „Und die Digitalisierung ist kein Requiem, sondern Rock ’n’ Roll“, wie es Jörg Eugster formuliert. Weiter führt er aus, dass Digitalisierungsoptimisten keine Furcht vor Cyborgs und künstlicher Intelligenz schüren. Stattdessen auf das riesige Potenzial der digitalen Revolution setzen und dessen Power in die Welt tragen. Jörg Eugster, ein Onlinepionier der ersten Stunde, entführte unsere innovationsbegeisterten Kunden am 28. Februar 2019 am CYP Lab After Work Event in die digitale Zukunft des Lernens. Anschliessend an sein Referat entstanden interessante und kontroverse Diskussionen.

Fotos CYP Lab After Work vom 28.02.19

CYP Innovation Lab

Unser Innovation Lab reagiert agil, innovativ und schnell auf die Black Box der Zukunft, indem es die Ideen von unseren Kunden und uns in einem Prozess wechselseitiger Inspiration (Co-Creation, Co-Design etc.) zu Prototypen, Know-how und erfolgreichen Produkten verschmelzen lässt.

Sind Sie interessiert an einer Zusammenarbeit? Füllen Sie unten stehendes Kontaktformular aus.

Gemeinsam gestalten wir die Zukunft

(* = obligatorische Felder)