Banking & Finance Essentials

Banking & Finance Essentials

Ihr Zugang zur Bankenwelt

Der Bildungsgang Banking & Finance Essentials (BFE) ist die von SwissBanking (SBVg) empfohlene
Erwachsenenbildung und gibt Ihnen einen umfassenden Einblick ins Banking.

Banking & Finance Essentials

Ihre Karrieremöglichkeiten

Bildungssystematik Bank für Quereinsteiger

Diese Weiterbildung qualifiziert Sie für die Zulassung an die Höhere Fachschule Bank und Finanz HFBF. Zudem bereitet dieser Bildungsgang Bankangestellte, welche die Nachholbildung Kauffrau/Kaufmann Branche Bank anstreben, auf die Lehrabschlussprüfung vor (Qualifikationsverfahren für Erwachsene, Art. 32 BBV). 

 

 

Aufbau und Lerninhalt

Die verschiedenen Module des Bildungsgangs können als Präsenzkurs oder bequem und zeitlich unabhängig als Fernstudium gebucht werden. Der modulare Aufbau ermöglicht Ihnen, je nach Vorwissen einen Mix nach Ihren Bedürfnissen auszuwählen. Natürlich können zur Auffrischung des Wissens auch gezielt einzelne Module besucht werden. Die Modulübersicht gibt Ihnen einen Überblick über die Bildung und die Inhalte der Module.

Ein wichtiger Bestandteil der Module bilden die Vor- und Nachbereitung, welche jeweils mit einem obligatorischen Test abgeschlossen werden. Mehr zum Ablauf eines Moduls finden Sie im Modulprozess.

Der Inhalt der Module wird durch die Teilfähigkeiten vorgegeben. Eine Übersicht über alle Teilfähigkeiten erhalten Sie im Bildungsplan BFE. Der Bildungsgang BFE bildet die Grundlage für die BFE-Zertifikatsprüfung. Im Bildungsplan BFE finden Sie eine umfassende Beschreibung des Bildungsgang BFE.

Zielgruppe

Der Bildungsgang Banking & Finance Essentials (BFE) richtet sich an Quereinsteiger in die Bankenwelt wie auch an Spezialisten aus verschiedensten Abteilungen, welche ihren Horizont im Banking erweitern und die Zusammenhänge kennenlernen möchten. Die durchmischte Zielgruppe garantiert einen hohen Austausch und Wissenstransfer.

 

Lernen bei CYP

Lernen bedeutet, Information zu vernetzen und Wissen zu bündeln. Das moderne CYP-Bildungskonzept garantiert ein selbstständiges und nachhaltiges Lernen, wovon alle Teilnehmenden profitieren.

 

 Facts & Figures des BFE Bildungsgang 

 

 
  • 13 fachliche Module, 1 Repetitionsmodul, 1 Zusatzmodul, 2 Prüfungen
  • Preis Präsenzkursmodule: CHF 450 – elektronische Unterlagen und Lehrmittel inklusive
  • Preis Fernstudiumsmodul: CHF 290 – elektronische Unterlagen und Lehrmittel inklusive
  • Kombination zwischen Präsenzkursen und Fernstudium möglich
  • Lernaufwand pro fachliches Modul: 8-16 Stunden
 

Papier war gestern

Um einer modernen Weiterbildung gerecht zu werden, stellen wir Ihnen den Bildungsgang Banking & Finance Essentials (BFE) ab Start August 2015 durchgängig papierlos zur Verfügung. Verwalten und bearbeiten Sie alle Modulunterlagen und das Lehrmittel elektronisch via Device über unsere Lernplattform CYPnet.
Die elektronischen Medien sowie die CYP Unterlagen sind geräteunabhängig verfügbar. Somit nutzen wir „Bring Your Own Device (BYOD)“ neu auch durchgängig für BFE: Nehmen Sie Ihr eigenes Laptop oder Tablet gleich zum Unterricht mit.

  • Dadurch, dass wir die Lernunterlagen neu auch für BFE elektronisch in Form von PDF-Dokumenten anbieten, ermöglichen wir Ihnen mehr Flexibilität und Mobilität.
  • Diese Neuerung ermöglicht ein Lernen ohne Medienbruch und mit integrierten ansprechenden Videosequenzen. Unter kein Medienbruch versteht man, dass beim Lernen nicht zwischen Papier (klassisches Lernheft) und Device (elektronisches Hilfsmittel) gewechselt werden muss.
  • Die Kursunterlagen sind so aufbereitet, dass sie einfach mittels Laptop, Tablet oder PC bearbeitbar sind.
  • Das Lehrmittel Banking Today 2.0 ist neu in den Unterlagen integriert. Es muss nicht mehr separat gekauft werden.

Falls Sie trotz der Vorteile von Lernen mittels digitalen Medien dennoch lieber klassisch mit Papier lernen möchten, stellen wir Ihnen für jeden Präsenzkurs ein kompaktes Booklet zum Selbstausdrucken vorgängig zur Verfügung.

  • Durch die Integration des Lehrmittels in das Modul passt sich der Modulpreis auf neu CHF 450.00 an.
  • Die Erfahrung zeigt, dass eine gewissenhafte Vorbereitung eine wichtige Voraussetzung für effektives Lernen ist. Aus diesem Grund sollen Kursteilnehmende die Unterlagen, die sie bereits zur Vorbereitung erhalten haben, an den Präsenzkurs mitnehmen. Am Präsenzkurs werden keine Unterlagen zur Verfügung gestellt: Die Teilnehmenden sind selber für Ihre Unterlagen verantwortlich (elektronisch oder selbstausgedruckt)

Last but not least
Sie möchten gerne Ihren Arbeitsalltag vermehrt mit digitalen Medien erweitern und an Medienkompetenz gewinnen, haben aber noch Berührungsängste? Wir unterstützen Sie gerne dabei, Spass am Arbeiten mit digitalen Medien zu bekommen und bieten extra für alle Teilnehmenden des Lehrgangs BFE einen Abendkurs „Going Digital Study“ an. Mit diesem Kurs zeigen wir Ihnen auf, wie Sie Ihre Lern- und Arbeitsstruktur effizient mit den digitalen Tools gestalten können.

TOP