Lernunterlagen exportieren: Ganz im Sinne des lebenslangen Lernens

Nun ist es bereits soweit, und die ersten Teilnehmenden schliessen ihre CYP Zeit ab, welche sie bereits mit digitalen Lernmedien gestaltet haben. Damit die Mittelschulabsolventen (Start 13-3) in weiterführenden Schulen von ihren Lernunterlagen weiterhin profitieren können, haben sie neu die Möglichkeit, ihre Lernunterlagen zu exportieren - ganz im Sinne des lebenslangen Lernens.

Lernende (ab Start 12) und Mittelschulabsolventen (ab Start 13-3) können nun ihre gesamten Lernunterlagen aus CYPnet heraus exportieren, um nach Abschluss der Ausbildung diese privat weiter einsehen zu können (offline auf eigenem Computer). Wichtig: Sobald das CYPnet Profil deaktiviert wird, ist diese Funktion nicht mehr möglich.

Weitere Infos finden Sie in den Releaseinformationen (Seite 3)

Berufsfachschulnoten verwalten und überwachen*

Lernende können per sofort im CYPnet selbständig die Noten der Berufsfachschule verwalten. Somit sind die Resultate aller Lernorte im CYPnet abgebildet. Dies ermöglicht den Lernenden sowie den Betreuungspersonen ein optimales Monitoring. Detailliertere Informationen dazu finden Sie in den Releaseinformationen (Seite 3)

*Diese Erweiterung des CYPnets ist nur möglich, sofern Ihre Bank diese Funktionalität via Crealogix eingekauft hat.

Begrüssungsschreiben an Lernende

Das CYP Begrüssungsschreiben wurde per Ende Juni an alle angehenden Lernenden versandt. Direkt zum Brief

Inputs zu üK-KN 1 + 2

Im Zeitraum vom 17. – 28. März 2014 schreiben Lernende aus der Deutschschweiz die üKKN1-Fachprüfung (Kompetenznachweis der überbetrieblichen Kurse). Die Notenaufschaltung wird am 3. April 2014 um 10.00 Uhr erfolgen, wobei die Banken schon am gleichen Tag bereits um 08.00 Uhr eine Vorabinfo zu den Auswertungen erhalten.

Im August 2014 wird das Qualifikationselement üKKN2 durchgeführt. Dabei handelt es sich um eine Kombinationsprüfung, bestehend sowohl aus einer Fachprüfung wie auch aus einem Fachbericht. Der Teil der Fachprüfung wird 30 Minuten dauern, der des Fachberichts 60 Minuten. Es können jeweils maximal 50 Punkte erzielt werden, im Total somit 100. Von der Struktur her werden die Fachprüfung wie auch der Fachbericht analog des üKKN1 sein. Inhaltlich liegt der Fokus aber vor allem auf den Teilfähigkeiten des 2. Lehrjahres.

Weitere Informationen zu den üKKN finden Sie in den FAQ***Link sowie in den Ausführungsbestimmungen.

TOP